1000 Pfund Rallye

Nach langem Warten und schweren Zeiten ist es endlich wieder soweit!
Die 1000 Pfund Rallye geht in die langersehnte 7. Runde!

15 wagemutige Teams freuen sich schon auf die 7. Auflage der 1000 Pfund Rallye.
Auto in England gekauft und dann über Frankreich und Italien zurück nach Österreich.
Ca. 4000 Kilometer über annähernd 30 Pässe und mindestens 70 Stunden Fahrzeit.

Termin: 9.-17.September 2022

Fotoalbum der 2019er Ausgabe
https://photos.app.goo.gl/9mRTvdPmt6BQCMnk9


Nächste Chance September 2022!
Anmeldung AB SOFORT!
Anmeldeschluss 15. Juni 2022
Fordert die Anmeldeunterlagen an unter office @ classicsportsclub.at

Anmeldegebühr ist bei der Anmeldung fällig.

Jeder ist für die Einhaltung der COVID-19-Auflagen in dem jeweiligen Land selbstverantwortlich.


Besucht auch unsere Facebook-Seite - https://www.facebook.com/1000pfundrallye/ - wir berichten auf Facebook während der Rallye live!


Was ist die 1000 Pfund Rallye und was erwartet dich

Die Idee stammt von uns, wirkliche Motoring Nuts, und entstand, so genau wissen wir es nicht mehr, wahrscheinlich bei hopfiger Laune.

Es soll eine sogenannte Abenteuer-Rally mit billigen Autos werden. Im Englischen auch oft "Banger-Rally" genannt.
Von solchen gibt es europaweit einige. Viele davon unter der Fahne der Charity - Wohltätigkeit. Geld sammeln und spenden.

GENAU DAS wollen wir NICHT!

Bei unserer 1000 Pfund Rallye geht es ausschließlich um den SPASS!

Der Grundgedanke:
Flug nach England
*Billigst Auto oder Motorrad gekauft und damit binnen 7 Tagen mit einigen Umwegen - 4000km von Südengland - nach Österreich.

*mehr zu den Fahrzeugen unter dem Menüpunkt "Regeln"

Ja, wir haben die Rallye bereits etwas verweichlicht. Denn bei der Erstausgabe der Rallye in 2013 war die Strecke in 5 Tagen zu bewältigen. Und dies war beinhart. Daher haben wir uns für zwei weitere Tage entschieden um die Etappen etwas zu entspannen.

Stattfinden wird diese Rallye von 9. - 17. September 2022

England is calling. Entweder mit dem eigenen Fahrzeug rüber shippern oder einfach einen Flug buchen und mit dem Taxi zum Zielort Nähe Dover. Die Organisation der Hinfahrt ist nicht in unserem Aufgabenbereich! Nach mehrjähriger Erfahrung können wir euch sagen, dass sich das eine oder andere Team auch gerne ein paar Tage vorher die Insel ansieht und erst dann zum vereinbarten Treffpunkt mit dem "Rallye-Auto" erscheint. Aber das ist jedem selbst überlassen. Wir treffen uns jedenfalls am Freitag in Folkstone (Entfernung nach Dover - ca. 40 Minuten) und nächtigen hier 2 Mal. Einerseits um uns kennen zulernen und andererseits, um die gekauften Rostlauben für die nächsten 7 Tage fit zu machen. Am Sonntag werden wir zu unchristlichen Zeiten die Motoren starten und uns auf die Fähre begeben, wo die Rallye nach der Ankunft am Kontinent gestartet wird. Für die diesjährige Rallye gibt es einige Neuerungen. Vor allem die Punktebewertung, die ihr unter Regeln nachlesen könnt.






  1000pfund-rallye

Supported by

B.M.C. of Austria

Streissnig

Kreativmetall

Fixfax

Abundo.at
Stieglbauer Vorchdorf
Reitinger Cars&Bikes St. Georgen

Dunkel Donau